Evolve GT Bamboo All-Terrain – Elektro Skateboard mit ordentlich Power

Evolve GT Bamboo All-Terrain – Elektro Skateboard mit ordentlich Power

Elektrofahrzeuge als auch Elektrofahrräder sind mittlerweile kein ungewohntes Bild auf unseren Straßen. Elektro Skateboards allerdings schon. Hier entwickelt sich der Markt erst und die ersten Boards werden zu einem finanzierbaren Preis angeboten. So auch das Evolve GT Bamboo All-Terrain, welches ich euch hier etwas genauer vorstellen möchte.

Das Evolve GT Bamboo All-Terrain ist, wie der Name schon verrät, ein Board, welches für fast jeden Untergrund geeignet ist. Dank speziellen Gummi- als auch großen Luftreifen, welche im Lieferumfang enthalten sind, kann dieses Board hervorragend auf der Straße aber auch abseits befestigter Wege genutzt werden. Und das, mit einer ordentlichen Portion Power.

Evolve GT Bamboo All-Terrain – Power ohne Ende

Bis zu 42 km/h ist das Evolve GT Bamboo All-Terrain Board schnell. Es meistert locker Steigungen und fühlt sich neben Asphalt auch auf Schotter, Sand oder Rasen wie zu Hause. Zwei 3000 Watt Custom-Brushless-Motoren sorgen für den notwendigen Antrieb. Diese sind jeweils an den Hinterrädern mit einem Zahnriemen verbunden, welche die Kraft der Motoren an die Rollen/Reifen übertragen. Höchstgeschwindigkeiten von über 40 km/h sind damit locker machbar.

Das Board selbst wiegt knapp 10 kg. Gerade noch leicht genug, um es auch unter dem Arm zu transportieren. Gesteuert wird es mittels einer Fernbedienung, die sich über kabellos mit dem Board verbindet. Über diese Fernbedienung lässt sich die Geschwindigkeit steuern – also Gas geben und Bremsen. Ebenfalls wird mit der Fernbedienung der jeweilige Modus ausgewählt. Je nach Fahrerkönnen und Gegebenheiten kann hier zwischen einem „langsamen“ als auch „schnellen“ Modus problemlos jederzeit gewechselt werden. Das Wechseln der Reifen allerdings – also von Gummi auf Luftreifen bzw. umgekehrt – benötigt etwas mehr Aufwand. Ist aber problemlos machbar.

Fahrspaß pur auch abseits der Straßen

Etwa 20 Kilometer Reichweite ist beim Evolve GT Bamboo All-Terrain Board drin. Abhängig ist dies von der Fahrweise, den Reifen und dem Terrain. Jederzeit lässt sich die aktuelle Reichweite auf der Fernbedienung ablesen. Die komplette Oberseite des Decks ist mit GripTape versehen und bietet so den nötigen Halt auf dem Board. Die Achsen lassen sich je nach Fahrergewicht und Bedürfnissen einstellen. Der Akku befindet sich unter dem Deck und ist damit kaum sichtbar. Mittels Ladekabel kann dieser an jeder haushaltsüblichen Steckdose geladen werden.

Fazit:
Das Evolve GT Bamboo All-Terrain Board bedeutet Fahrspaß pur. Es ist schnell, wendig und fühlt sich auf jedem Terrain wohl. Selbst bei heftigen Steigungen versagt die Power nicht und bietet den gewünschten Vortrieb. Die Reichweite ist optimal, um damit auch längere Ausfahrten zu unternehmen. Das Design ist sehr ansprechend und ein echter Hingucker. Ganz klar ist hier aber der Fahrspaß zu nennen, welches das Board auch ungeübten Fahrern vermittelt.

Beachtet aber bitte, dass das Board nicht auf öffentlichen Straßen und Wegen zugelassen ist. Eine Sicherheitsausrüstung sollte bei jeder Fahrt mit dem Evolve GT Bamboo All-Terrain getragen werden.

Mehr Informationen zum Evolve GT Bamboo All-Terrain findet ihr hier: http://www.evolveskateboards.de

Schreibe einen Kommentar